9.3.19 | Flächenbrand in Bad Breisig

Als die Mannschaft des MZF von einer kreisweiten Unwetterübung in der Grafschaft wieder ins Gerätehaus einrückte, wurde die Wehr zu einem Flächenbrand in Bad Breisig alarmiert. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte schnell Entwarnung gegeben, Auslöser für die Rauchentwicklung war ein Feuer mit Grünschnitt. Der Verursacher wurde aufgefordert, das Lagerfeuer zu löschen. Ein Eingreifen war somit nicht erforderlich.

Alarmierung: 17:30 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: DL, LF, MZF, MTF
Im Einsatz: Feuerwehr Brohl, Feuerwehr Breisig

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar