4.3.19 | Umgestürzter Baum und dringende Türöffnung

Der Rosenmontag hielt für die Kameraden der Brohler Wehr einige unvorhergesehene Überraschungen parat. Die First Responder Einheit („Helfer vor Ort“) musste bereits das traditionelle Frühstück am Rosenmontagmorgen unterbrechen und zur Unterstützung des Rettungsdienstes ausrücken.
Kurze Zeit später kamen die Wehren aus Bad Breisig und Brohl zum Einsatz. Die beiden Lagen, ein umgestürzter Baum und eine dringenden Türöffnung, konnten schnell abgearbeitet werden. Die Kameraden fuhren anschließend nach Niederlützing zur Absicherung des Rosenmontagszuges, der trotz wechselhaften Wetters pünktlich startete.  

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar