30.3.15 | Einsatz – Technische Hilfeleistung: Ölspur B412

Eine Ölspur auf der B412 verursachte am Montagnachmittag einen weiteren Einsatz für die Feuerwehr Brohl. Die circa 1,5 Kilometer lange Spur zog sich von Höhe Abbiegung Firma Tönnissteiner bis zur Kreuzung L113 in Richtung Maria Laach. Nach dem Aufstellen von Warnschildern konnte die Einsatzstelle an die zuständige Straßenmeisterei (Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz) übergeben werden, welche die weiteren Maßnahmen einleitete.

Alarmierung: 16:10 Uhr
Eingesetze Fahrzeuge FFW Brohl: LF, TSF

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar