3.6.17 | Einsatz – Unwetter in der Verbandsgemeinde

Eine Unwetterlage mit Starkregen und Hagel hat am Samstag die Einsatzkräfte der Feuerwehr Brohl gefordert. Über den Tag rückte die Wehr zu verschiedenen Einsätzen in Brohl und Bad Breisig aus. Der starke Niederschlag führte zu mehreren Überschwemmungen und einem Hangrutsch, den die Einsatzkräfte aus der Verbandsgemeinde beseitigten.
Ein umgestürzter Baum, der auf Dach eines ortsansässigen Industriebetriebs fiel, verlangte der Wehr am Abend zudem noch einiges ab. Um einen Schaden an Maschinen und Technik durch eindringendes Regenwasser zu verhindern, wurde der Baum mittels Drehleiter und schwerem Gerät beseitigt und das Dach durch die Kameraden provisorisch abgedichtet.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF, DL, MTF
Alarmierung erster Einsatz: 12:42 Uhr
Einsatzende letzter Einsatz: 22:55 Uhr

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar