20.2.19 | Ausgelöste Brandmeldeanlage in Bad Breisig

Am frühen Mittwochmorgen hat die ausgelöste Brandmeldeanlage eines Altenheims in Bad Breisig für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Vor Ort stellen die Einsatzkräfte den Brand eines Kühlgerät in einem außenliegenden Technikraum fest. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und Verrauchung einzelner Wohnbereiche mussten einige Bewohner durch Einsatzkräfte und Pflegepersonal in sichere Bereiche gebracht werden. Nachdem das Feuer schnell gelöscht war, lüfteten die Wehrleute das Gebäude und übergaben die Einsatzstelle an die Heimleitung.

Alarmierung: 5:30 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge DL, LF, MTF
Im Einsatz: Feuerwehren Brohl und Bad Breisig, Polizei

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar