31.10.14 | Einsatz – Öl im Hafen

Am Donnerstagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Brohl über FME alarmiert. Ein Spaziergänger hatte im Hafenbecken in Brohl einen Ölfilm auf der Wasseroberfläche entdeckt. Nach Erkundung von Land und zu Wasser, konnten die Einsatzkräfte einen kleinen Ölfleck im hinteren Teil des Hafenbeckens ausmachen. Gemeinsam mit den Kollegen der Wasserschutzpolizei versuchte man die Ursache der Verschmutzung ausfindig zu machen. Als nach mehr als einer Stunde die Ursache und Austrittsquelle immer noch unklar war, hatte sich der Ölfilm mittlerweile von selbst aufgelöst. Daraufhin wurde der Einsatz beendet.

Alarmierung: 10:00 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge: MTF, MZB, LF

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar