31.1.17 | Einsatz – Dringende Türöffnung in Bad Breisig

Zur Unterstützung des Rettungsdienstes und einer erforderlichen Türöffnung sind die Wehren aus Brohl und Bad Breisig am Dienstagnachmittag ausgerückt. Die Einsatzkräfte stiegen mittels Steckleiter über den Balkon und eine geöffnete Trassentüre in die betroffene Wohnung ein. Wider Erwarten fand die Feuerwehr den Bewohner allerdings nicht in seinen Wohnräumen vor. Weil sich der Verbleib des Patienten aber kurze Zeit später klärte, konnten die Wehren wieder abrücken.

Alarmierung: 16:45 Uhr
Wehren im Einsatz: Brohl, Bad Breisig
Eingesetzte Fahrzeuge FFW Brohl: DLK

 

1 Kommentar

  1. Bärbel Nonn says: - Antworten

    Danke für Düren unermüdlichen Einsatz.

Hinterlasse einen Kommentar