24.6.15 | Einsatz – Brand eines Gabelstaplers

Ein Gabelstapler geriet am frühen Mittwochmittag auf dem Geländes eines örtlichen Mineralbrunnens aus bislang noch ungeklärter Ursache in Brand. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Brohl löschten den Stapler mittels Schnellangriff des Löschfahrzeugs ab.
Glücklicherweise beschränkte sich das Feuer auf den Motorraum, sodass die im Heck gelagerten Gasflaschen keiner großen Hitze ausgesetzt waren. Mithilfe einer Wärmebildkamera konnten Motorteile und im Motorraum befindliche Dämmungsmatten sachgerecht gekühlt und ein Wiederaufflammen verhindert werden.
Die ebenfalls alarmierte Wehr aus Niederlützingen musste nicht ausrücken.

Alarmierung: 11:50 Uhr
Eingesetzte Fahrzeuge FFW Brohl: LF, TSF

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar