24.3.20 | Wohnungsbrand in Bad Breisig

Zu einem Wohnungsbrand in Bad Breisig ist es in der Nacht von Montag auf Dienstag gekommen. Die Feuerwehr Brohl wurde kurz nach Mitternacht zur Unterstützung der Bad Breisiger Kameraden alarmiert.
An der Einsatzstelle bekämpfte ein Trupp unter Atemschutz den Brand in der betroffenen Wohnung. Die Drehleiter der Brohler Wehr kam von außen zum Einsatz. Nach rund einer Stunde waren alle verbleibenden Glutnester abgelöscht, die Wohnung gelüftet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
Die Brohler Wehr war mit allen vier Fahrzeugen und rund 20 Kräften im Einsatz. Polizei und Rettungsdienst waren ebenfalls vor Ort.

Alarmierung: 0:19 Uhr
Im Einsatz: Feuerwehren Bad Breisig, Brohl, Polizei, Rettungsdienst
Fahrzeuge FFW Brohl: DL, LF, MZF, MTF

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar