15.4.15 | Einsatz – Katze in Notlage

Eine Katze löste am Mittwochnachmittag einen Feuerwehreinsatz aus. Das Tier war ein Abflussrohr unter dem Brückenbauwerk B9/B412 (Auffahrt aus Richtung Bad Breisig) heraufgeklettert, verharrte in einer Höhe von circa sieben Metern und erweckte den Eindruck, nicht mehr aus eigener Kraft herunterzukommen. Mitarbeiter eines benachbarten Autohandels verständigten daraufhin die Feuerwehr.
Die Einsatzkräfte versuchten die Katze mittels dreiteiliger Schiebleiter aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Die Katze entschied sich allerdings gegen die Rettung über die aufgestellte Leiter und bewegte sich unter Lockversuchen der Kameraden aus eigener Kraft das Rohr herunter. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr Niederlützing musste nicht ausrücken.

Alarmierung: 15:15 Uhr
Eingesetze Fahrzeuge FFW Brohl: LF, MTF

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar