11.6.20 | Wasserrettung: Person im Rhein

Am frühen Abend kam die Feuerwehr Brohl zum Einsatz. Eine Wasserrettung auf dem Rhein forderte die Wehrleute am Fronleichnam. Auf beiden Rheinseiten rückten die Feuerwehren mit Booten aus, um nach der Person im Rhein zu suchen. Unterstützt wurden sie dabei vom Rettungshubschrauber Christoph 23.

Wenige Minuten nach der Alarmierung konnte die Person bei Rhein-Kilometer 621 das Ufer erreichen und wurde anschließend vom Notarzt versorgt.

Alarmierung: 18:00 Uhr
Im Einsatz: Feuerwehren Bad Breisig, Brohl, Rheinbrohl, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei
Fahrzeuge FFW Brohl: MZB, MTF, LF, MZF

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar