11.5.2018 | Fahrzeugbrand B9

Ein Fahrzeug ist am frühen Freitagmorgen in Brand geraten. Der Fahrer stelle seinen Transporter auf dem Seitenstreifen der B9 hinter dem Ortausgang Brohl in Fahrtrichtung Bad Breisig ab. Als die Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand. Der Angriffstrupp das Feuer unter Atemschutz. Anschließend konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Ebenfalls in Einsatz waren die Wehr aus Niederlützing sowie das Tanklöschfahrzeug aus Bad Breisig.

Alarmierung: 6:25 Uhr
Wehren im Einsatz: Feuerwehren Brohl, Bad Breisig und Niederlützing
Eingesetzte Fahrzeuge FFW Brohl: LF, TSF

(Bild: Symbolbild FFW Brohl)

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar