30.12.15 | Einsatz – Rauchentwicklung aus Gebäude

Das Verbrennen von Holzabfällen löste am Mittwochmittag einen Feuerwehreinsatz in Brohl aus. Mit dem Einsatzstichwort „starke Rauchentwicklung aus Gebäude in der Koblenzerstraße“ alarmierte die Leitstelle Koblenz die Feuerwehren aus Brohl, Niederlützing, Bad Breisig und Remagen. Als die Brohler Wehr an der vermeintliche Einsatzstelle eintraf, fanden die eine Kräfte eine Industriehalle vor, in welcher Holzabfälle verbrannt wurden. Ein Eingreifen war nicht erforderlich. Die Verursacher forderte man auf, das Verbrennen der Holzabfälle einzustellen.
Alle weiteren alarmierten Feuerwehren konnten den Einsatz noch auf der Fahrt abbrechen.

Alarmierung: 12:35 Uhr
Wehren im Einsatz: Brohl, Niederlützing, Bad Breisig, Remagen
Eingesetzte Fahrzeuge FFW Brohl: LF, TSF

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar