26.8.20 | Wasserrettung Rhein

Zwei gekenterte Schlauchboote bei Rhein-Kilometer 621 lautete die Meldung der Rettungsleitstelle, die für einen Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren sorgte. Glücklicherweise konnte schnell Entwarnung gegeben werden: Statt gekenterter Schlauchboote wurden zwei Wanderfahrer in aufblasbaren Kajaks angetroffen, die keine weitere Hilfe benötigten. 

Alarmierung: 16:55
Im Einsatz: Feuerwehr Brohl, Breisig, Rheinbrohl, Hönningen, Rettungsdienst, Polizei
Fahrzeuge FFW Brohl: MTF, MZB, LF, MZF

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar