18.06.13 | Einsatz – Heckenbrand

Am späten Dienstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Brohl wegen eines Heckenbrandes im Bereich „Goldgrube“ alarmiert. Das brennende Gehölz konnte jedoch durch Anwohner gelöscht werden, ein Eingreifen der Wehr war somit nicht mehr erforderlich.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF
Alarmierung: 17:00 Uhr

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar