15.02.12 | Einsatz – Vollgelaufener Keller

Am Mittwochvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Brohl über FME wegen eines vollgelaufenen Kellers in Niederlützing alarmiert. Aufgrund der niedrigen Temperaturen in den letzten Wochen war im Keller eines Einfamilienhauses der Hauswasseranschluss geplatzt und hatte den Gewölbekeller bis unter die Decke geflutet.
Hit Hilfe einer Tauchpumpe konnte das Wasser abgepumpt und die Leitung durch einen Techniker des Wasserwerks repariert werden.

Eingesetztes Fahrzeug: LF 10/6
Alarmierung: 11:45 Uhr

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar