02.12.12 | Einsatz – Vollbrand Gartenhaus

Am späten Sonntagabend wurde die Feuerwehr Brohl zu einem gemeldeten Vollbrand eines Gartenhauses in Brohl alarmiert.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein in Flammen stehendes Gartenhaus vorgefunden, dessen Flammen gefährteten einen in der Nähe abgestellten Wohnwagen sowie ein angrenzendes Wohnhaus.
Die Kameraden der Brohler und der mitalarmierten Breisiger Wehr löschten gemeinsam unter schwerem Atemschutz mit zwei Rohren das Häuschen ab und konnten die Flammen schnell unter Kontrolle bringen. Nach umfangreichen Aufräumarbeiten konnte der Einsatz gegen 22:15 Uhr beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge: LF, TSF
Alarmierung: 20:30 Uhr

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar